"Lawn of Love" im Concerto-Magazin

"Das Quintett mit Mario Rom (tr), Werner Zangerle (ts), Philipp Jagschitz (p, ep), Walter Singer (b) und Niki Dolp (dr) veröffentlichte 2012 sein Debüt. In den fünf Jahren danach ging man meist getrennte Wege, trotzdem oder gerade deswegen…

"Lawn of Love" auf Ö1

"Das Quintett Memplex, in Wien ansässig, versammelt einige schon arrivierte junge Szenecracks, nämlich Mario Rom/Trompete, Werner Zangerle/Tenorsaxophon, Philipp Jagschitz/Klavier, Walter Singer/Kontrabass und Niki Dolp am Schlagzeug. Wie…

musicaustria-Rezension von "Lawn of Love"

Erstes Review von "Lawn of Love" von Michael Ternai auf musicaustria. MEMPLEX – „Lawn of Love“ Ein Album auf dem fünf ausgewiesene Experten des Jazz nicht wirklich auf Jazz machen – die fünfköpfige Wiener Formation MEMPLEX…

Wenzl Dnatek Konzertreview im Freistil

"... Wer daraufhin noch Gusto auf eine Sättigungsbeilage entwickelt, wird von einem höchst spielfreudigen Trio Wenzl Dnatek beschenkt. Bassist (und Bassukulelist, falls daß so heißt) derhunt, Trommler Didi Kern und Saxofonist Werner Zangerle…

Sweet & Lovely in Passau - Konzertreview in der PNP

Ein Konzertreview von Christine Pierach aus Anlaß unseres Konzertes im Cafe Museum in Passau. "Sweet & lovely" nennt sich das Trio aus Österreich, seine Musik jedoch ist viel mehr als immer nur süß und liebenswert: Mit souveränder…

"hug box" im Falter

"Eine tipptopp Studioproduktion legen Wenzl Dnatek mit "Hug Box" (Listen Closely" vor. Neben Kern spielen Bulbul-buddy Roland Rathmair (Bass) und Werner Zangerle (Saxofon). Fitze-Fatze-Klischees blitzen kurz auf, über weite Strecken liefern…

"hug box" im Freistil

Das Improvisations - Duo Furioso Wenzl Dnatek kennt man ja bereits aus zahlreichen Live-Auftritten, in denen sie ihre enorme Bandbreite und brutale Tightness eindrucksvoll zu Schau zu stellen vermochten. Bass und Schlagzeug fusionieren, geformt…

"Heros" im freistil

Hier kocht der Labelchef persönlich, wenn auch nicht auf sich allein gestellt. Walter Singer & Niki Dolp assistieren ihm immerhin in flacher Hierarchie. Sweet & Lovely ist ein klassisches Jazztrio, das der überbordenden, quasi stinkreichen…

"Heros" - Review auf musicaustria.at

Ein erstes Review unser CD “Heros” von Michael Ternai/mica. SWEET & LOVELY – “Heros” Dass sich der moderne Jazz nicht notwendigerweise immer in übermäßiger Vertracktheit verlieren muss, um ein interessanter und fordernder…

Miniporträt im Concerto

Miniporträt im Concerto: Ehrlich und authentisch Werner Zangerle Am 27. August dieses Jahres twitterte Werner Zangerle: "Ist möglicherweise vollkommen subjektiv, aber: Saxofon macht glücklich." Der gebürtige Salzurger lebt in Wien…

Panto im freiStil

Panto CD-Kritik im Freistil: WERNER ZANGERLE panto Listen Closely / Trost Werner Zangerle (ts), Matthias Löscher (g), Matthias Pichler (b), Klemens Marktl (dr) Werner Zangerle, der sympathische und umtriebige Tenorsaxofonist, hat…

Panto im Jazzpodium

Eine CD-Kritik im Jazzpodium: Werner Zangerle Panto Listen Closely 01 Werner Zangerle ist ein Saxophonist mit einem interessanten, individuellen Konzept. Gleichzeitig verfügt er über eine geistige Verbindung zur modernen Tradition…