geboren am 29.5.1979 in Salzburg

musikalische Ausbildung

1988-1992
Klavierunterricht am Salzburger Musikschulwerk
1992
selbsttätiges Erlernen der Lagerfeuergitarre und des elektrischen Basses
1993-1998
Saxophonunterricht bei Helmuth Gubi in Neumarkt am Wallersee
1998-1999
Saxophonunterricht bei Robert Friedl in Salzburg
1999
Beginn des Saxophonstudium an der Anton Bruckner-Privatuniversität in Linz bei Allan Praskin, Florian Bramböck, Harry Sokal, Doug Hammond und Christoph Cech
2003
Abschluß mit dem Bachelor of Arts
2005
einjähriger Berlinaufenthalt
Privatuntericht Lydian Chromatic Concept
Beginn der Auseinandersetzung mit den Konzepten Lennie Tristanos
Unterricht bei Lee Konitz
2007
Abschluß mit dem Master of Arts, mit Auszeichnung
Jetzt
Fernunterricht beim Warne Marsh Schüler John Klopotowski
Beschäftigung mit den musikalischen Konzepten und der Musik von Lennie Tristano, Warne Marsh, Palestrina, J.S. Bach und Bela Bartok.

Bands und Projekte

2002-…
“So��? bzw. “Braaz��? mit Gigi Gratt, Marcus Huemer, Martin Flotzinger
2003-2005
“Talkin´ Jazz��? mit Johannes Probst, Nikola Stanosevic, Peter Kronreif, Matthias Pichler
2005-…
“Werner Zangerle 4″ mit Matthias Löscher, Peter Kronreif, Bernd Satzinger
2006
„Feuchte Mutter Erde“ mit einem Projekt beim Imago Dei Festival in Krems
2006-…
bei „Gigi’s Gogos“, Größenwahnsinniges Projekt von Gigi Gratt
2007
Leitung der Blue Monday Session im Count Davis/Linz
Aufnahme und Veröffentlichung der CD „Nucleus“ mit Werner Zangerle 4
Aufnahmen mit Braaz<
Bläserarrangements für Valina auf der CD/LP „a tempo a tempo“
„15:8“ Kompositionsauftrag des „StopSpot Festivals“ zum Thema „Music Rules – the Rules of Music/Mathematik und Musik“, gemeinsam mit Gigi Gratt
2008-…
Gründung „Jazz of Three Cities“, gemeinsam mit Peter Massink
2008
Gründung „Trio Zavocc“ mit Christoph Cech und Raimund Vogtenhuber
Auftritte mit dem Janus Ensemble (Neueste Musik aus dem Donauraum)
Kompositionsauftrag Schlachthof Wels für eine verstimme sizilianische Trauermarschkapelle
Steady Gig mit wechselnden Bands im „La Boheme“ in Linz
Auftritte mit Valina, ua. in Riga, Italientournee
Produktion der Braaz CD „so!“ und der LP „da!“
2009
Veröffentlichung der Braaz CD „so!“ und der LP „da!“ auf zach records.
Kompositionsauftrag Rotorenluftmusik für das Viertelfestival Niederösterreich, Aufführung durch das Janus Ensemble
Im Studio mit dem „Trio Zavocc“
Konzert mit zwazwa, einem Duo mit Gigi Gratt am V:NM Festival.

Sonstiges

Festivals: Jazzwerkstatt/Graz, StopSpot/Linz, 4020/Linz, Brass Festival/Linz, unlimited/Wels, V:NM Festival/Graz, Jazzlent/Maribor, Interstellar Festival/Linz, Chilli Jazz Festival/Neumarkt an der Raab, Imago Dei/Krems, Viertelfestival/Niederösterreich, Festival der Regionen/Oberösterreich