Wer sich schon gefragt hat, was mit den Aufnahmen, die wir mit Braaz im Juni gemacht haben, passiert ist, der wird sich freuen. braazgoon1.jpg

Braaz war nicht faul, sondern hat seitdem für Braazverhältnisse fast fleißig wie eine Biene in den Goon Studios in Linz gemischt. braazgoon2.jpg

Die Aufnahmen sind fein geworden, brachial, fast schon zärtlich, unberechenbar und auch lustig, auf jeden Fall so richtig braazig. Letzte Woche haben wir fürs erste die letzten Schliffe am noch namenlosen Braazdebüt getätigt

Nichtsdestotrotz bleibt noch einiges zu tun, Mastering, Labelsuche… Ich freu mich auf jeden Fall schon sehr.